Fahrplanauskunft

Aktuelles von und über die vbe-Unternehmensgruppe


Infos über aktuelle Umleitungen und Sperrungen finden Sie unter

Verkehrs- und Baustellenmeldungen


 

Unterricht auf Rädern - Grundschule Bösingfeld auf den Spuren der Geschichte vom Extertal

Im Sachunterricht der Klassen 3 a und 3 b der Grundschule Bösingfeld stand die Geschichte der Extertaler Ortsteile auf dem Lehrplan. Um den Schüler/innen hierzu einen hautnahen Eindruck über die Lage und die Geschichte zu verschaffen, stellte die Karl Köhne Omnibusbetriebe GmbH einen Bus zur Verfügung.

Am Freitag, 03.06.2016 ging es also auf große Reise. Es wurde an einigen Ortsteilen Halt gemacht und die Lehrerin erklärte den Schüler/innen etwas über deren Geschichte.

Klassenfoto
Karte

 

 

 

 

 


 

Der Hermann leuchtet 2016

In der Zeit vom 10. - 20.03.2016 wird das Hermannsdenkmal wieder in ein neues Licht gerückt.

Nähere Infos zur Veranstaltung erhalten Sie unter: Der Hermann leuchtet

Vom und zum Denkmal wird ein Pendelbus eingerichtet, der vom Bahnhof bequem zum Hermannsdenkmal hin und auch wieder zurück fährt.

Der Bus wird an den Haltestellen Bahnhof – Lippischer Hof – Freilichtmuseum und Hermannsdenkmal halten. Endhaltestelle am Denkmal ist der Parkplatz des Freilichtmuseums, damit die Besucher die Straße in diesem Bereich nicht queren müssen. Auf der Rückfahrt wird der Bus an der Haltestelle Freilichtmuseum halten.
Der Busverkehr wird an den Veranstaltungstagen Freitag, Samstag, Sonntag, im 15-Minuten-Takt Besucher sicher und ohne Parkplatzsorgen zum Festival bringen.

Am 10.03. sowie vom 14.03.-17.03. (Mo-Do) wird kein Pendel-Busverkehr angeboten.

Der Fahrplan zum Pendelverkehr steht unter folgendem Link zum Download bereit:

Fahrplan Der Hermann leuchtet


Elektromobilität - neues Dienstfahrzeug mit Elektromotor

Elektroauto
Elektroauto_Betankung

Seit Anfang des Jahres 2016 nutzen wir ein Dienstfahrzeug, welches von einem Elektromotor anstatt von einem Verbrennungsmotor angetrieben wird.

Die Batterie des Fahrzeuges wird ausschließlich mit Strom aus einer unserer PV Anlagen gespeist.

 


Osterfahrt auf der Draisine

Die diesjährige Draisinensaison beginnt für Sie bereits am 24.03.2016.

Haben Sie die Elektrodraisinen ausprobiert? Bis zu 300% Trittkraftverstärkung erleichtern Ihnen die Fahrt.

Sie möchten nur bergab fahren? Der Transport der Draisine an die Strecke wird für Sie organisiert.

Weitere Informationen über attraktive Angebote und Buchungsmöglichkeiten erhalten Sie unter:

Draisinen


Die Verkehrsgemeinschaft Landkreis Schaumburg (VLS) passt zum 01.02.2016 die Beförderungsentgelte an

Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen hat dem Antrag auf Anhebung der Beförderungsentgelte für den Bereich der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Schaumburg (VLS) zum 01.02.2016 zugestimmt.

Gem. dieser Zustimmung ändern sich ab dem 01.02.2016 die Fahrpreise im Bereich der VLS. Die Anpassung betrifft auf unseren Linien das Tarifgebiet Rinteln (Linien 801, 811, 812, 816, 817 und AST-Verkehr). Zudem wurden die Preisstufe K1 nur noch auf den Kernbereich der Stadt Rinteln eingeschränkt.

Eine ab dem 01.02.2016 gültige Fahrpreistabelle für das Tarifgebiet Rinteln finden Sie als PDF-Datei zum Download unter dem nachfolgenden Link, sowie unter der Rubrik Tarifinformationen auf unserer Internetseite.

Fahrpreistabelle Rinteln gültig ab 01.02.2016




Zertifikatssiegel

 

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008

Seit Juli 2015 ist die vbe Spedition GmbH nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Innerhalb eines kurzen, aber intensiven Zeitraums ist es uns gelungen, unsere Qualitätsstandards den Anforderungen unserer Kunden anzupassen.

Die Norm „ EN ISO 9001“ legt die Mindestanforderung an ein Qualitätsmanagementsystem fest, die ein Unternehmen erfüllen muss, um seine Dienstleistung oder sein Produkt, den höchsten Ansprüchen seiner Kunden anbieten zu können.

Durch die Zertifizierung bestätigen wir, den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden und ablaufende Prozesse zu beherrschen, sowie gegebenenfalls zu optimieren.

Die Qualitätsanforderung wird durch kontinuierliche Verbesserungsprozesse gesteigert und trägt somit zur stetig wachsenden Wirtschaftlichkeit der unterschiedlichen Abläufe bei.