Fahrplanauskunft

Unser Schienennetz

Unsere zwei Strecken im lippischen Bergland: Die Extertalbahn und der Streckenabschnitt Barntrup – Lemgo der ehemaligen KBS 204 (Bielefeld – Oerlinghausen – Lage (Lippe) – Lemgo – Barntrup – Hameln), genannt Begatalbahn.

Das erste Teilstück der Extertalbahn erstreckte sich von Barntrup bis Bösingfeld (eröffnet 1927), der zweite Abschnitt verlängerte die Strecke bis Bögerhof (1928) und schließlich wurde mit dem dritten Teilabschnitt die Stadt Rinteln angebunden (1929). Dort verlief die Extertalbahn teilweise straßenbahnähnlich durch die Innenstadt. Diese Bahnstrecke ist Norddeutschlands einzige noch teilweise betriebsfähige und elektrifizierte Privat-Bahnstrecke.

Heute fahren auf der Bahnstrecke Rinteln - Barntrup (Extertalbahn) bis Alverdissen unsere beliebten Fahrraddraisinen, von Bösingfeld über Barntrup bis Dörentrup die Museumseisenbahnen der Landeseisenbahn Lippe e.V.. Im Jahr 2006 wurde das Teilstück von Lemgo/Lüttfeld bis Lemgo aktiviert; hier haben Sie Bahnanschluss über Lage nach Bielefeld. 

Weitere Informationen zur Historie und zum Museumsbetrieb finden Sie auf den Seiten der Landeseisenbahn Lippe e.V. unter www.extertalbahn.de.